+27 (0)21 919 3388

Kapstadt1 2 3 4

Unterkunft Suche

Die Straußenfarm am Kap der Guten Hoffnung bei Kapstadt, ist ein Familienbetrieb und besteht seit 1996 am Cape Point in Südafrika. Die 65 Hektar große Ostrich Farm wird von Angelika und Dr. Ernst Coelle bewirtschaftet. Die Straußenfarm ist eine Brut und Zuchtfarm mit 40 Straußenbrutpaaren, die für den nötigen Nachwuchs sorgen.

Straußenfarm am Kap der Guten Hoffnung

Straußenfarm am Kap

Die Reise zur Cape Point Ostrich Farm gehört zu den schönsten Touren in Kapstadt. Es ist egal, ob Sie mit Ihrem Mietwagen über Scarborough oder über die schöne Hafenstadt Simon's Town das Kap besuchen möchten. Auf dem Weg sollten Sie auf jedem Fall den Pinguinstrand in Simon's Town ansteuern, der sehr sehenswert ist.


Die Farm liegt an der M 65 ca. 400 m nördlich vom Haupteingang zum Nationalpark Cape of Good Hope entfernt. Auf unserer Straußenfarm bieten wir Ihnen geführte Touren in Deutsch, Englisch und Französisch an. Sehen und lernen Sie mehr über diesen ungewöhnlichen Laufvogel. Beobachten Sie Straußenküken bis zum ausgewachsenen Strauß bei einer Führung über unsere Straußenfarm.


Bei unserer Straußenführung erfahren Sie mehr über den Lebensrhythmus der Strauße, vom Ei bis hin zum erwachsenen Straußenvogel. Falls Sie unsere Farm in der Brutsaison besuchen sollten, so können Sie häufig Straußenküken beim Schlüpfen beobachten. Unsere Straußenfarm verfügt über ein Gehege mit über 800 Straußen. Falls Sie das Cape of Good Hope besuchen, so freuen wir uns über Ihren Besuch.


Falls Sie Touren zur Kaphalbinsel planen, so möchten wir auch unsere Dienste anbieten. Gerne erstellen wir Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag über Touren zum Cape Point und der Straussenfarm. 


Auch bieten wir Touren mit einem Fahrrad zum Kap an. Wir fahren Sie mit unserem Fahrradtransporter zum Cape Point und dort können Sie das Naturreservat mit einem Fahrrad erkunden. Weitere Informationen über Velotouren zur Kaphalbinel übermitteln wir Ihnen gerne.


Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, schreiben Sie uns bitte an.


Ihr Kapstadt-Guide Team