Öffnungszeiten: Montag bis Freitag - 9.00 to 17.00 Uhr

Call Us Now
+27(0)219193388

» San Ureinwohner

San Ureinwohner

Die San Ureinwohner in Südafrika - sie lebten in der Umgebung von Kapstadt und anderen Gebieten des Landes. Sie wurden als früheste Jäger und Sammler auch "Buschmänner" von den europäischen Kolonisten genannt, was allerdings heute als abwertend gilt. Die San besiedelten Südafrika lange vor der Ankunft Bantu-sprechender Nationen und der Europäer. 


San Ureinwohner

San Ureinwohner von Südafrika - Kapstadt Geschichte

San Ureinwohner Kapstadt


Das Gebiet der San erstreckte sich von Teilen Namibias zu größeren Terretorien in Südafrika. Sie waren vor 20.000 Jahren angesiedelt und sind bis heute der älteste noch lebende Stamm der Homo Sapiens, die alle Zeitgeschehnisse der Geschichte überlebten. Es wird davon ausgegangen, daß noch bis zu 100.000 Ureinwohner im Gebiet des südlichen Afrikas ansässig sind. Ihre Sprache war durch Konsonanten und Klicklaute gekennzeichnet. Sie gehörten einer ganz anderen Sprachfamilie als die der Bantu-Nationen an. In der Umgebung von Kapstadt wurden sie allerdings vor ca. 200 Jahren von den Europäern vertrieben, obwohl sie ein friedlebendes Volk waren. Allerdings startete die Zurückdrängung schon im 17. Jahrhundert durch das Bantu Volk, welches nach Südafrika übersiedelte. Die Bantus verfügten über bessere Kriegstaktiken und waren auch in der Viehzucht fortgeschrittener. Die Sans kannten diese Art der Viehzucht nicht und so kam es zu Auseinandersetzungen, als die Bantus ihr Gebiet für die Viehzucht eingrenzten. Die San wurden so vertrieben und die Ürbigen von europäischen Siedlern getötet oder versklavt. Die Überlebenden Urweinwohner flohen vom Kap in Richtung Kalahari, wo man sie heute noch antrifft.


Die ''San Ureinwohner'' sind Überlebenskünstler und kennen sich bestens mit Flora und Fauna in ihrer Umgebung aus. Krankheiten überstanden sie durch ihre Heil- und Giftpflanzenkunde und auch Dürreperioden problemlos. Die Aufgabenverteilung war traditionell: die Frauen sammelten Pflanzen und Früchte und die Männer gingen auf Jagd nach Kleinwild. Werkzeuge waren dabei wie Pfeil und Bogen und natürlich Tierfallen.


Heutzutage ist es in der Umgebung von Kapstadt möglich, die San Ureinwohner auf einer Tour zu besuchen. Nur 1,5 Autostunden von Kapstadt entfernt, können Sie in das Leben der San eintauchen.


Sollten Sie Fragen oder Interesse an einer solchen Tour haben, so schreiben Sie uns bitte an.


Ihr Kapstadt - Guide Team

Immobiliensuche
Our Properties
FreeCurrencyRates.com
  • Wir erstellen Ihnen gerne Tagesausflüge zum Kap der Guten Hoffnung, Big 5 Safaris, Haitauchen oder Weintouren

  • Wir brauchen dringend Verstärkung - Nettes Team sucht Bürokraft in Durbanville

  • Deutschsprachiges Unternehmen mit Sitz in Cape Town sucht zuverlässige Mitarbeiter/in. Das Aufgabengebiet befaßt sich mit Buchungen von Touren, Safaris, Flügen und Ferienunterkünften. Gültiges Permit, Deutsch und Englisch in Schrift & Sprache sind Voraussetzung. Bezahlung nach Vereinbarung je nach Alter & Erfahrung.