+27 (0)21 919 3388

Kapstadt1 2 3 4

Unterkunft Suche

Mit einer Kofferliste für einen Kapstadt Urlaub möchten wir Ihnen behilflich sein, nicht Gefahr zu laufen, wichtige Dinge für Ihre Ferien nach Südafrika vergessen zu haben. Sie liegen gerade am Strand, genießen einen leckeren Cocktail und stellen fest, Ihr Rückflugticket zu Hause auf dem Küchentuch liegen gelassen zu haben. Denn es soll durchaus vorkommen, daß Urlauber hektisch am Flughafen standen und festgestellt haben, daß der Reisepass nicht da ist, wo man ihn eigentlich vermutet hatte. Damit Ihnen solch eine Situation nicht selber passiert, nutzen Sie unsere Kofferliste für den Traumurlaub - so sind Sie auf der sicheren Seite. Viele Gründe, warum Dinge vergessen werden - ist die Eile. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, die erarbeitete Kofferliste abzuarbeiten. 


KofferlisteCheck- und Packliste für Ihren Kapstadt Urlaub

 

Kofferliste - Nicht auf den letzten Drücker

  • Überprüfen Sie Ihren Reisepass rechtzeitig vor Ihrem Reiseantritt! Ist er noch gültig, wenn Sie wieder aus Kapstadt - Südafrika ausreisen?

  • Haben Sie einen internationalen Führerschein? Sonst könnten Sie Probleme beim Mieten eines Autos in Kapstadt - Südafrika bekommen.

  • Haben Ihre Reisebegleiter einen internationalen Führerschein, falls diese ebenfalls in Südafrika fahren wollen?

  • Haben Sie Ihre Buchungsunterlagen komplett und ausgedruckt? (Anfahrtsweg, Anschrift, Telefonnummer, Flugtickets, Telefonnummer vom Reiseveranstalter)

  • Haben Sie eine geeignete Kreditkarte für Kapstadt - Südafrika? Ohne Kreditkarte können Sie keinen Mietwagen buchen. Keine Autovermietung in Südafrika vermietet mehr Mietwagen ohne Kreditkarte!

  • Reiseschecks - Fragen Sie nach geeigneten Reiseschecks für Südafrika!

  • Ist Ihre Ferienunterkunft in Kapstadt - Südafrika bezahlt? Falls nicht, so könnte Ihr Ferienhaus storniert sein! In der Regel muss man vier oder fünf Wochen vor Urlaubsantritt sein Ferienhaus bezahlen, ansonsten hat der Vermieter das Recht NEU zu vermieten!!! Ihre Anzahlung wird nicht rückerstattet! Bedenken Sie, daß der Ferienhausbesitzer nur ein Angebot hat und kein Hotel anbietet mit 100 Zimmern. Er reagiert sofort, wenn Sie nicht bezahlt haben.

  • Währungskonverter im Internet – Dieser zeigt Ihnen den aktuellen Börsenkurs an. Diesen Kurs werden Sie in Südafrika nicht bekommen, denn die Banken berechnen noch ihre Gebühren. Bei Überweisungen von Europa nach Südafrika können Sie ca. 12 Cent abrechnen, wenn Sie 50.000 Rand überweisen. In der Regel ist der Kurs ca. 20/ 25 Cent schlechter als im Internet. Dies hängt mit An- und Verkauf zusammen!

  • Foto- und Videoausrüstung ist gut verpackt und das Batterieladegerät funktioniert? 

  • Golfausrüstung auf dem neuesten Stand?

  • Taucherbrille, Surfbrett in Ordnung?

  • Weltradio

  • CD-Spieler

  • Bücher, Romane, Zeitschriften

  • Brustbeutel für Reiseunterlagen

  • Sonnenschutzmittel, besonders für Kinder ist ein erhöhter Faktor (40 und höher) angebracht. Auch bei bedecktem Wetter - Kinder immer eincremen!

  • Sonnenbrandsalbe oder -creme

  • Kopfbedeckung, Sonnenhut, Sonnenschirm für Ihr Kind

  • UVA-Schwimmbekleidung für Kinder

  • Warme Bekleidung für den Abend. In Südafrika kann es auch in den Sommermonaten am Abend kühl werden! Mindestens eine Jacke oder Pullover mitnehmen!

  • Medikament bei Durchfallerkrankung

  • Magentabletten

  • Zuckermessgerät, Hörgerät

  • Sonnenbrille, Ersatzbrille, Lesebrille

  • Augen- und Nasentropfen

  • Zahnschmerztabletten

  • Reiseapotheke – Malariatabletten, falls Sie zum Krüger National Park fahren! Für Kapstadt oder Garden Route brauchen Sie keine Tropenmedikamente!!!!!

  • Braucht Ihr Kind oder Baby spezielle Nahrung?

  • Lieblingsspielzeug von Ihrem Kind nicht vergessen. Für den Flug an weiteres Spielzeug denken. Malunterlagen, Kugelschreiber, Bleistift nicht vergessen!

  • Reiseführer, Wörterbuch Deutsch – Englisch

  • Stadtplan, Straßenkarten

  • Adressbuch nicht vergessen, sonst können Sie keine Urlaubskarten verschicken!

  • Reisewecker, Nähzeug, Taschenlampe, Korkenzieher

  • Versicherung im Krankheitsfall

  • Kofferversicherung/ Kofferliste erstellen und mehrere Kopien machen!

  • Zeitung abbestellen oder Nachbarn verständigen, damit Ihr Briefkasten täglich gelehrt wird.

  • Blumen mit Wasservorrat in die Wanne stellen

  • Haustiere nicht vergessen

  • Bei längerem Urlaub Kühlschrank abstellen und Tür offen lassen

  • Heizung ganz klein oder abstellen!

  • Gas und Wasser abstellen

  • Miete und Telefon bezahlen, an laufende Kosten denken!

  • Anrufbeantworter anschalten

  • Faxmaschine auf Automatik stellen

  • Alle Reiseunterlagen kopieren

  • Kofferriemen

  • Anschrift auf dem Koffer versehen

  • Taxi rechtzeitig bestellen

  • Flugdaten nochmals überprüfen

  • Bedenken Sie, falls Sie in der Nacht fliegen, so ist Ihr Abflugdatum nicht Ihr Ankunftsdatum! Sie kommen einen Kalendertag später in Südafrika an!

  • Informieren Sie sich über die Einreise nach Südafrika: Südafrika Visum

  • Haben Sie an einen Flughafentransfer am Flughafen von Kapstadt gedacht? Falls Sie in der Nacht am Flughafen in Kapstadt ankommen, sind wenige Taxis vorhanden! Shuttle Busse fahren in der Nacht überhaupt nicht!

  • Bei machen Kreditkarten können Sie nur 1.000 Dollar pro Woche abheben. Reicht das Geld für Sie aus? Falls nicht, so erhöhen Sie den Betrag bei Ihrer Bank.

  • Bei Ihrem Arbeitgeber nochmals nachfragen, ob Ihr Urlaub auch RICHTIG eingetragen wurde.

  • Wanderschuhe, falls Sie den Tafelberg oder andere Berge besteigen wollen

  • Sportschuhe

  • Ist im Urlaubshaus ein Kinderbett vorhanden?

  • Babysitting im Vorfeld bestellen, falls Sie mal alleine essen oder tanzen gehen wollen!

  • Haibeobachtung – rechtzeitig bestellen, da die Touren fast immer ausgebucht sind!

  • Inlandsflüge in Südafrika bei Ritztrade bestellen. Wir helfen gerne!

  • Stecker – Sie brauchen in Südafrika einen Adapter!!! Bekommen Sie in vielen Kaufhäusern oder Supermärkten vor Ort!

  • Verlängerungskabel für Ihren Föhn. In Südafrika gibt es aus Sicherheitsgründen keine Steckdosen im Badezimmer.

  • Handy – Können Sie einfach mit einer südafrikanischen Handykarte versehen!

  • Mietwagen – gehen Sie mit Ihrem Mietwagen sorgsam um. Reifen und Unterboden sind nicht versichert, auch nicht, wenn Sie eine Vollkaskoversicherung haben !!!!! Keine Schotterstraßen befahren, es könnte für Sie teuer werden, wenn Sie den Mietwagen wieder abgeben! Falls Sie einen Begleitfahrer haben, so muss er unbedingt mit im Vertrag eingeschrieben werden!!!! Falls Ihr Begleitfahrer einen Unfall macht, so übernimmt die Versicherung keine Kosten, falls er nicht im Vertrag steht. Also auch die Ehefrau oder den Bekannten mit im Vertrag aufnehmen. Dies ist sehr wichtig für Sie und kostet kein Vermögen!

  • Zigaretten oder Alkohol nicht im Flugzeug kaufen. In Südafrika sind Tabakwaren und Alkohol sehr billig.

  • Falls Sie in der Nacht in Südafrika ankommen, so raten wir Ihnen wegen des Linksverkehrs für den ersten Tag ein Taxi zu nehmen. Am Tage können Sie das Linksfahren besser und sicherer erlernen!

  • Lassen Sie keine Gegenstände, wenn auch noch so alt und unnütz im Mietwagen liegen. Bitte alles im Kofferraum einschließen. Selbst ein altes Handtuch reicht aus und Ihre Scheibe wird eingeschlagen.

  • An einigen Ausflugsorten sind organisierte Banden unterwegs, die auch Ihren Kofferraum aufbrechen. Lassen Sie auch im Kofferaum keine wichtigen Unterlagen oder Kreditkarten! Verstauen Sie schon im Vorfeld alles im Kofferraum und lassen Sie sich dabei nicht beobachten!

  • Falls Sie am Kreditkartenautomat in Kapstadt - Südafrika nicht zurecht kommen, so lassen Sie sich nicht helfen!!!! Geben Sie niemals Ihre Kreditkarte aus der Hand. Sie wird ganz schnell ausgetauscht und wenn Sie es merken, ist es zu spät! Ihre Geheimnummer wurde schon lange ersichtet. Dieser Trick wird überall auf der Welt angewendet, nicht nur in Südafrika. Innerhalb kurzer Zeit wird Ihre gestohlene Kreditkarte verwendet. Rufen Sie sofort Ihre Bank an und lassen die Karte sperren.

  • Falls Sie schnelle Hilfe brauchen, so rufen Sie uns an. Ihre Bank kann innerhalb der Woche per Blitztransfer Geld nach Südafrika überweisen! In der Regel ist das Geld nach 24 Stunden auf dem Konto ersichtlich.

  • Falls Sie auf Trickbetrüger reinfallen, so müssen Sie eine Anzeige bei der ansässigen Polizei unternehmen, ansonsten bekommen Sie den Schaden von Ihrer Versicherung nicht erstattet.

Mit Sicherheit ist unsere Kofferliste nicht komplett, aber wir haben an viele Sache gedacht, die Ihnen vielleicht nicht sofort einfallen oder die Sie nicht wussten. Wir hoffen sehr, daß die Angaben Ihnen bei der Urlaubsplanung helfen.
 
Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub in Kapstadt. Gerne beraten wir Sie über Rundreisen und Safaris in Südafrika.
 
Ihr Kapstadt-Guide Team


zurück Hauptseite